Steuerfreibeträge - Änderungen für 2019-1
Steuerfreibeträge - Änderungen für 2019

Steuerfreibeträge - Änderungen für 2019

— News & Aktuelles —

2019 wird es folgende steuerliche Entlastungen geben, von denen insbesondere Familien profitieren:

 

  • Anhebung des Grundfreibetrages von 9.000 Euro um 168 Euro auf 9.168 Euro.
  • Anhebung des Kinderfreibetrages von 7.428 Euro um 192 Euro auf 7.620 Euro.
  • Anhebung des monatlichen Kindergeldes (aber erst ab dem 01. Juli 2019) um 10 Euro auf 204 Euro für das erste und zweite Kinde, 210 Euro für das dritte Kind und 235 Euro für jedes weitere Kind.
  • Anhebung des Unterhaltshöchstbetrags entsprechend der Anhebung des Grundfreibetrags von zuletzt 9.000 Euro um 168 Euro auf 9.168 Euro.
  • Ausgleich der „kalten Progression“ durch Verschiebung der übrigen Tarifeckwerte um die geschätzte Inflationsrate und Entlastung niedriger und mittlerer Einkommen um 1,84% in 2019 und 1,95% in 2020.

 

datev steuerverband eurodata
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.